Tel.: 0 52 51 . 21 3 58

Häufig gestellte Fragen

10 Fragen zur Haarverlängerung

1. Schädigen Extensions die Haare?

Moderne, professionelle Haarverlängerungs-Systeme wie das von uns verwendete Hairdreams®-System sind absolut unschädlich für das Eigenhaar.

2. Wie befestigt der Friseur die Extensions?

Beim Hairdreams-System werden die Extensions mit winzigen Verbindungsstellen aus einem speziellen Kunststoff, den so genannten „Bondings“ am Eigenhaar befestigt. Es gibt bei uns zwei Methoden: die manuelle Methode, bei der jede Strähne einzeln von Hand angebracht wird, sowie ein automatisiertes Verfahren, die so genannte Laserbeamer-Methode, bei der bis zu acht Strähnen gleichzeitig in das Haar eingearbeitet werden. Diese Methode ist schneller und kostengünstiger, dafür aber nicht ganz so perfekt und haltbar wie die manuelle Methode.

3. Wie lange dauert ein Friseurbesuch und wieviel kostet es?

Je nach den Gegebenheiten unterschiedlich, durchschnittlich ca. 1,5 bis 2 Stunden. Die Preise für eine Haarverlängerung liegen je nach Haarlänge und Strähnenanzahl ab ca. 500 Euro.

4. Wie lange halten Extensions?

Je nachdem, mit welchen System gearbeitet wurde, halten Extensions bis zu sechs Monate im Eigenhaar. Je nach Wahl der Haarqualität kann die Gesamttragedauer bis zu 18 Monate betragen. Haare der Hairdreams Special-Qualität können nach einer Trageperiode von sechs Monaten wiederverwendet werden – bis zu zwei Mal.

5. Brauchen Extensions spezielle Pflege?

Da den Extensions natürliche Nährstoffe aus der Kopfhaut fehlen, ist die richtige Pflege überaus wichtig. Es gibt spezielle Pflegeprodukte, die auf Haarverlängerungen abgestimmt sind. Wichtig ist, dass man die richtigen Bürsten verwendet, um sich nicht an den Bondings zu verhaken.

6. Kann ich Extensions auch mit dem Lockenstab oder Glätteisen stylen? Vertragen Extensions herkömmliche Stylingprodukte?

Mit Hairdreams-Echthaarverlängerungen gibt es beim Styling keine Einschränkungen. Da es sich um gesundes Echthaar handelt, kann dieses gefärbt und gestylt werden.

7. Gibt es Extensions, die ich zu Hause selbst anbringen und wieder entfernen kann?

Es gibt auch Selfmade-Systeme, davon raten wir jedoch stark ab. Bei fehlerhafter Anwendung kann es zu gravierenden Schäden an Eigenhaar und Kopfhaut kommen. Außerdem werden bei diesen Systemen in der Regel sehr minderwertige Haarqualitäten verwendet, die leicht verfilzen und sehr unnatürlich aussehen. Böse Überraschungen kann es auch geben, wenn diese Haare wieder entfernt werden sollen. Wir kennen Fälle, bei denen sich die Verbindungsstellen nicht mehr lösen ließen und die Haare mit dem Eigenhaar abgeschnitten werden mussten.

8. Wie werden Extensions entfernt?

Die Verbindungsstellen der Hairdrems-Extensions werden mit einer speziellen, auf die Zusammensetzung der Bondings abgestimmten Lotion gelöst, die Extensions können anschließend problemlos herausgezogen werden. Für das Eigenhaar ist diese Entfernung absolut schonend.

9. Welche Vorteile bieten Extensions noch?

  • Chemiefreie Farbeffekte mit Farbsträhnen
  • Mit Hairdreams Echthaar-Extensions kann man nicht nur Haare verlängern, sondern auch mehr Volumen und Fülle ins Haar zaubern.
  • Man hat durch die Verwendung von Extensions mehr Stylingmöglichkeiten.
  • Bei den schnelllebigen Trends von heute ist es mit Hairdreams-Extensions einfacher möglich, Trends mitzumachen: heute Strähncheneffekte à la Pink, morgen ein flippiger Beckham-Bob.

HVPatricia 01 04